Lochwiesenlift - Genießen Sie die Abfahrt auf der täglich besten präparierten Pisten.

Ein kleines aber feines Skigebiet, das ideale Skigelände für Skifahrer, Snowboarder, absolute Anfänger, Bambinis, Jugendliche, Senioren... einfach für jedermann! Auch wenn es sich um einen Selbstbedienungslift handelt, wird an Wochenenden und nach Bedarf beim Ein- und Ausstieg geholfen.

Auch für Nichtskifahrer bieten sich zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten an, wie zum Beispiel: Schneeschuhwandern, Langlaufen (Loipe direkt am Lift), Pferdeschlittenfahrt oder Spazieren gehen und die faszinierende Winterlandschaft genießen.

Lust auf Kaffee und Kuchen oder eine Brotzeit, Glühwein zum Aufwärmen oder lieber etwas Erfrischendes? Für Ihr leibliches Wohl ist besten gesorgt. Kehren Sie ein in unserem gemütlichen Lochwiesen-Stüble direkt am Lift mit herrlicher Sonnenterrasse.

Packen Sie Ihre Skier oder das Snowboard ein und besuchen Sie uns. Wir die Familie Marianne und Josef Steiner mit Team freut sich auf Sie und wünscht Ihnen einen schönen Skitag!

Der Lochwiesen Skilift befindet sich in der kleinen Ortschaft Tiefenbach, welche im südlichen Oberallgäu ca. 3 Kilometer von Oberstdorf und 8 Kilometer von Sonthofen entfernt liegt. Er ist schnell und unkompliziert mit dem Auto oder per Bus zu erreichen und ein großer, kostenloser Parkplatz direkt am Lift steht Ihnen zur Verfügung.

Aktiv den Winter erleben und genießen...

Meist Anfang Dezember, rechtzeitig vor Weihnachten und nicht selten über Nacht, hält der Winter Einzug. Leise und sanft bedeckt die weiße Pracht das Allgäu, Gipfel und Täler, Wiesen und Wälder, unseren Ort ebenso wie die romantischen Hauptkamm entlang der Oberallgäuer Berge.

Bei uns fühlt sich natürlich ganz besonders wohl, wer etwas mit Wintersport anzufangen weiß. Vom Anfänger bis zum Könner – vom Skizwerg bis zum Pistenfuchs: angesichts der Sonne am tiefblauen Winterhimmel, angesichts der herrlichen Abfahrten, der unberührten Tiefschneehänge wird Skifahren und Snowboarden zum Hochgenuss! Bei Könnern ebenso wie bei denen, die gerade dabei sind, die ersten Erfahrungen mit dem ungewohnten weiße Pracht zu machen.

Hier der Pistentrubel – dort der verschneite Winterwald: wie so oft, sind es die Gegensätze, die unsere Urlaubswelt in unserer Region auch während der kalten Monate so anziehend machen. Wer den Winter so schon einmal erleben durfte, wird ihm auch ganz sicher etwas abgewinnen können – egal wie aktiv, egal auf welche Art, ob in der Loipe oder auf der Piste oder als Winterromantiker in aller Stille.

Vor einzigartiger Bergkulisse erschließen Großkabinenbahnen, Gondelbahnen, Sessellifte und Schlepplifte zahlreiche Pistenkilometer. Bestens gepflegt und schneesicher – weil mittlerweile überwiegend beschneit – garantieren die großen Skigebiete der Region, ungetrübten Abfahrtsspaß von Mitte Dezember bis weit ins Frühjahr hinein.

Wer generell oder zwischendurch auch anderen Wintergenüssen nicht abgeneigt ist, der geht in aller Ruhe Winterwandern, sucht sich seinen Spaß beim Eislaufen, bei einer zünftigen Rodelpartie oder bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt.